Home2022-01-22T14:22:08+01:00

Informationstage online (22.01.2022)

Zu Ende des Schuljahres 2021/22 verlassen viele Schülerinnen und Schüler die Hauptschule, die Werkrealschule, die Realschule oder das Gymnasium. Ihnen stehen an der Wilhelm-Röpke-Schule, die eine kaufmännische berufliche Schule ist, verschiedene weiterführende Bildungsgänge zur Verfügung. Diese eröffnen verschiedene Möglichkeiten, einen höheren Schulabschluss zu erwerben oder sich für einen angestrebten Ausbildungsberuf besser zu qualifizieren. Nähere Informationen hierzu erhalten Interessierte in unseren Online-Veranstaltungen, in denen die jeweiligen Abteilungsleitungen über das Bildungsangebot, die Aufnahmebedingungen und Anforderungen, die Fächer und Abschlüsse der einzelnen Schularten berichten.

Die Links zu der jeweiligen Veranstaltung finden Sie bei den Terminen

07.02.2022, 19 Uhr – Einjähriges Kaufmännisches Berufskolleg I: Anmelden können sich Schüler*innen der 10. Klassen von Realschulen, Werkrealschulen, zweijährigen Berufsfachschulen und Gemeinschaftsschulen, sowie Interessent*innen des Gymnasiums (G8: Schüler*innen der 9. und 10. Klassen bzw. G9: Schüler*innen der 10. Klassen). Bildungsziel: Vermittlung einer kaufmännischen Grundbildung, Erwerb einer Zugangsberechtigung für das Berufskolleg II (Bildungsziel: Fachhochschulreife)

08.02.2022, 19 Uhr – Wirtschaftsgymnasium mit den Profilen Internationale Wirtschaft (WGI) und Wirtschaft (WGW): Anmelden können sich Schüler*innen der 10. Klassen von Realschulen, Werkrealschulen, zweijährigen Berufsfachschulen und Gemeinschaftsschulen sowie Interessent*innen des Gymnasiums (G8: Schüler*innen der 9. und 10. Klassen bzw. G9: Schüler*innen der 10. Klassen). Bildungsziel: Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

09.02.2022, 19 Uhr – Zweijährige Berufsfachschule Wirtschaft: Anmelden können sich Schüler*innen der 8. und 9. und 10. Klasse von Hauptschulen und Schüler*innen der 8. und 9. Klasse der Realschulen oder des Gymnasiums (G8: Schüler*innen der 8. und 9. Klassen bzw. G9: Schüler*innen der 9. und 10. Klassen) sowie Schüler*innen des Berufseinstiegsjahres. Bildungsziel: Mittlerer Bildungsabschluss (“Mittlere Reife“)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Teilnahme an unseren Online-Informationsveranstaltungen.

Alarmstufe II – weiterhin Maskenpflicht (27.11.2021)

Die Maskenpflicht in Unterrichts- und Betreuungsräumen gilt auch in der Alarmstufe II.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums.

Geben Sie auf sich Acht und bleiben Sie gesund!

Beachten Sie bitte das der Hygienekonzept der Wilhelm-Rökpe-Schule.

Januar 2022

24. Januar 2022 – 28. Januar 2022

Berufsausbildungstage

weitere Termine

Hausmesse an der WRS für Ausbildungsbetriebe

Entfällt pandemiebedingt

Imagefilm der WRS

Imagefilm der WRS

Neuigkeiten

Sekretariat

Anmeldungen

WebUntis

IServ

Inspiriert von Exzellenz und Innovation

Wir bieten ein breites Spektrum an qualitativ hochwertigem Unterricht und außerschulischen Aktivitäten.

WAS MACHT DIE WILHELM-RÖPKE-SCHULE BESONDERS?

Die Wilhelm-Röpke-Schule hat 2019 ein neues Schulhaus bekommen, das mit moderner Technik und einem WLAN im ganzen Schulhaus ausgestattet ist. Hier versteht es sich von selbst, dass eine Besonderheit der Schule die digitale Bildung ist. Sei es in den Tabletklassen oder auch in den anderen Klassen wird digitale Bildung gefördert. So z.B. durch den Einsatz von Tabletkoffern, der Nutzung der interaktiven Whiteboards.

Die WRS ist ein Raum, in dem sich Lehrende und Lernende wertschätzend begegnen und gegenseitig voneinander lernen. Die Schülerinnen und Schüler stehen im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns. Die WRS legt Wert auf eine gute Beziehungsgestaltung. Eine gute Beziehung zwischen Lehrenden und Lernenden ist Voraussetzung für erfolgreiches Lernen und die Weiterentwicklung der Schülerinnen und Schüler. Durch außerunterrichtliche Aktivitäten wird die Beziehung zu den Schülerinnen und Schülern vertieft. So ermöglicht die WRS internationale Schüleraustausche mit China, Russland und Israel sowie diverse Projekt- und Sporttage, wie z.B. Ski-Schullandheime, Segel-Klassenfahrten, Wasserski-Tage.

Als „Schule ohne Rassismus“ ermöglicht die WRS, dass Lernen in einem angstfreien, wertschätzenden Raum durch eine lernförderliche Beziehungsgestaltung. Die Achtung jedes Einzelnen mit seiner/ihrer individuellen Persönlichkeit ist Grundlage für unser Handeln.

Ihre Vorteile

Darauf können Sie sich in der WRS in Ettlingen freuen

Nach oben