Kaufmännische Berufsschule2021-10-13T17:37:21+02:00

Abteilung kaufm. Berufsschule

Wir sind im Rahmen der Dualen Ausbildung der berufsbegleitende Bildungspartner und Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um den schulischen Teil der Ausbildung.

  • Kaufmann / Kauffrau für Dialogmarketing
    Ausbildungsdauer: i.d.R. 3 Jahre

  • Servicefachkfraft für Dialogmarketing
    Ausbildungsdauer: 2 Jahre

  • Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandelsmanagement (Fachrichtung Agarwirtschaft)
    Landesfachklasse: Ausbildungsdauer: i.d.R. 3 Jahre

  • Industriekaufmann / Industriekauffrau
    Ausbildungsdauer: i.d.R. 3 Jahre

  • Tourismuskaufmann/-frau (Kfm/Kfr für Privat- und Geschäftsreisen)
    Ausbildungsdauer: i.d.R. 3 Jahre

  • Verkäufer / Verkäuferin
    Ausbildungsdauer: gestreckt auf 3 Jahre (Rehamaßnahme)

Stefanie Rother
Abteilungsleiterin

Kontakt: 

+49 721 936 614-67 (Abteilung)
+49 721 936 614-30 (Sekretariat)

berufsschule@wrs-ettlingen.de

stefanie.rother@wrs-ettlingen.de

  • Dauer:
    2 oder 2,5 oder 3 Jahre
  • Abschluss:
    – abgeschlossene Berufsausbildung
    – evtl. Zuerkennung eines mittleren Bildungsabschlusses
  • Voraussetzung:
    von der Kammer unterzeichneter Berufsausbildungsvertrag

Bildungsziele
Die Kaufmännische Berufsschule ist Teil des weltweit anerkannten dualen beruflichen Ausbildungssystems, bei dem die Ausbildung in Schule und Betrieb erfolgt. Die Berufsschule ergänzt die von den Auszubildenden in den kaufmännischen Betrieben erworbenen Kenntnisse und praktische Fähigkeiten durch allgemeinbildenden und fachspezifischen Unterricht. Somit bereitet die kaufmännische Berufsschule auf die schriftliche Abschlussprüfung vor, die in Baden-Württemberg im Auftrag der IHK an den Schulen abgenommen wird.

Als gleichberechtigter Partner arbeiten wir an der WRS Ettlingen eng mit allen an der Berufsausbildung Beteiligten zusammen, um passend zu den sich ständig veränderten Rahmenbedingungen der Wirtschaft eine hochwertige und zeitgemäße Ausbildung gewährleisten zu können.

Unterrichtsorganisation
Der Unterricht der Kaufmännischen Berufsschule findet an einzelnen Wochentagen oder in der Form des Blockunterrichtes statt (mehrwöchiger Wechsel zwischen betrieblicher Ausbildung und Berufsschule).

Förderangebote für Auszubildende
Die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) sind eine Maßnahme der Agentur für Arbeit, welche Auszubildende bei Schwierigkeiten in der Berufsschule, im Betrieb oder generell während der Ausbildung unterstützt. Fragen zu abH-Maßnahmen beantwortet die die Abteilungsleitung oder direkt die Agentur für Arbeit, Brauerstr. 10, 76135 Karlsruhe.

Download

Ansprechpartner

Stefanie Rother
Abteilungsleiterin

Kontakt: 

+49 721 936 614-67 (Abteilung)
+49 721 936 614-30 (Sekretariat)

berufsschule@wrs-ettlingen.de

stefanie.rother@wrs-ettlingen.de

Christiane Wieland
Stellvertretende Abteilungsleiterin

Kontakt: 

+49 721 936 614-67 (Abteilung)
+49 721 936 614-30 (Sekretariat)

christiane.wieland@wrs-ettlingen.de

Neuigkeiten KBS

Mehr Neuigkeiten zur KBS
Nach oben